PRIVATPRAXIS FÜR SPORT- UND PRÄVENTIVMEDIZIN

Dr. med. Marcus Aicher
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Sportmedizin
International Diploma of Mountain Medicine (Höhenmedizin)

Leistungsdiagnostik

Die Leistungsdiagnostik ist ein seit Jahrzehnten bestehendes, ständig weiterentwickeltes Instrument zur Trainingssteuerung und –Überwachung für Trainingseinsteiger bis hin zu Hochleistungssportlern.

Für Trainingseinsteiger ist es oft schwierig, ein angemessenes Gefühl für die Belastungsgrenze des Körpers während des Trainings zu bekommen. Hier liefert die Intensitätskontrolle mittels Pulsmesser eine zuverlässige Kontrolle. Eine solche Kontrolle kann aber nur dann wirkungsvoll sein, wenn Sie Ihre individuellen Herzfrequenzbereiche kennen. Alle kursierenden Faustformeln sind Kompromisse und schaden oft mehr, als dass sie nutzen.
Mit Hilfe der Laktat-Leistungsdiagnostik kann Ihre aerob- anaerobe Schwelle bestimmt und zur Ermittlung von individuellen Trainingsbereichen herangezogen werden.

Durch einen solchen Test bekommen Sie einen Überblick über Ihre aktuelle Leistungsfähigkeit, Ihre Stärken und Schwächen. Unter Berücksichtigung von persönlichen sportlichen Voraussetzungen und Zielen, geben wir Empfehlungen, wie das Training zukünftig optimiert werden kann.

Wenn Sie bereits ein erfahrener Sportler oder sogar Leistungssportler sind, können Laktattests die persönliche Leistungsentwicklung dokumentieren. Dadurch kann eine gezielte Trainingssteuerung erfolgen oder ggf. auch Fehlentwicklungen rechtzeitig erkannt werden.

Am Anfang der Leistungsdiagnostik (LDU) erfolgt eine eingehende körperliche Untersuchung. Sportspezifische Laborwerte werden bestimmt, die Herz- und Lungenfunktion überprüft. Oftmals können hier bereits Empfehlungen gegeben oder auch präventive Maßnahmen ergriffen werden, um Gesundheitsschädigung vorzubeugen.

Wenn hierbei Sporttauglichkeit attestiert werden kann, schließt sich die eigentliche Leistungstestung an: Je nach Fragestellung kann der Test entweder auf unserem Ergometer (SRM) oder unserem Laufband (h-p-cosmos) durchgeführt werden. Beide Testgeräte werden in regelmäßigen Abständen offiziell geeicht und entsprechen höchsten Qualitätsansprüchen. Bei den Tests handelt es sich in der Regel um sogenannte Stufentests. Beginnend mit einem niedrigen Tempo wird die Geschwindigkeit/ Leistung in konstanten Intervallen um einen festgelegten Wert gesteigert. Während kontinuierlich ein EKG abgeleitet wird, wird in bestimmten Abständen zusätzlich Kapillarblut schmerzarm aus dem Ohrläppchen entnommen. Dabei wird die jeweilige Höhe des Laktats (Milchsäure) gemessen.

kleines Bild großes Bild


Anschließend können aus den gewonnenen Werten die idealen Trainingsbereiche ermittelt werden. Diese werden in Herzfrequenzen vorgegeben, sodass mittels Pulsuhr eine problemlose Selbstkontrolle während des Trainings möglich ist. Ebenso ist eine Angabe in Geschwindigkeit oder auch Leistung (Watt) möglich. Es folgen Trainingsempfehlungen, mit denen Sie Ihr angestrebtes Ziel sicher und gesund erreichen können.


Leistungsdiagnostik

Die Leistungsdiagnostik ist ein seit Jahrzehnten bestehendes, ständig weiterentwickeltes Instrument zur Trainingssteuerung und –Überwachung für Trainingseinsteiger bis hin zu Hochleistungssportlern.

Für Trainingseinsteiger ist es oft schwierig, ein angemessenes Gefühl für die Belastungsgrenze des Körpers während des Trainings zu bekommen. Hier liefert die Intensitätskontrolle mittels Pulsmesser eine zuverlässige Kontrolle. Eine solche Kontrolle kann aber nur dann wirkungsvoll sein, wenn Sie Ihre individuellen Herzfrequenzbereiche kennen. Alle kursierenden Faustformeln sind Kompromisse und schaden oft mehr, als dass sie nutzen.
Mit Hilfe der Laktat-Leistungsdiagnostik kann Ihre aerob- anaerobe Schwelle bestimmt und zur Ermittlung von individuellen Trainingsbereichen herangezogen werden.

Durch einen solchen Test bekommen Sie einen Überblick über Ihre aktuelle Leistungsfähigkeit, Ihre Stärken und Schwächen. Unter Berücksichtigung von persönlichen sportlichen Voraussetzungen und Zielen, geben wir Empfehlungen, wie das Training zukünftig optimiert werden kann.

Wenn Sie bereits ein erfahrener Sportler oder sogar Leistungssportler sind, können Laktattests die persönliche Leistungsentwicklung dokumentieren. Dadurch kann eine gezielte Trainingssteuerung erfolgen oder ggf. auch Fehlentwicklungen rechtzeitig erkannt werden.

Am Anfang der Leistungsdiagnostik (LDU) erfolgt eine eingehende körperliche Untersuchung. Sportspezifische Laborwerte werden bestimmt, die Herz- und Lungenfunktion überprüft. Oftmals können hier bereits Empfehlungen gegeben oder auch präventive Maßnahmen ergriffen werden, um Gesundheitsschädigung vorzubeugen.

Wenn hierbei Sporttauglichkeit attestiert werden kann, schließt sich die eigentliche Leistungstestung an: Je nach Fragestellung kann der Test entweder auf unserem Ergometer (SRM) oder unserem Laufband (h-p-cosmos) durchgeführt werden. Beide Testgeräte werden in regelmäßigen Abständen offiziell geeicht und entsprechen höchsten Qualitätsansprüchen. Bei den Tests handelt es sich in der Regel um sogenannte Stufentests. Beginnend mit einem niedrigen Tempo wird die Geschwindigkeit/ Leistung in konstanten Intervallen um einen festgelegten Wert gesteigert. Während kontinuierlich ein EKG abgeleitet wird, wird in bestimmten Abständen zusätzlich Kapillarblut schmerzarm aus dem Ohrläppchen entnommen. Dabei wird die jeweilige Höhe des Laktats (Milchsäure) gemessen.

kleines Bild großes Bild


Anschließend können aus den gewonnenen Werten die idealen Trainingsbereiche ermittelt werden. Diese werden in Herzfrequenzen vorgegeben, sodass mittels Pulsuhr eine problemlose Selbstkontrolle während des Trainings möglich ist. Ebenso ist eine Angabe in Geschwindigkeit oder auch Leistung (Watt) möglich. Es folgen Trainingsempfehlungen, mit denen Sie Ihr angestrebtes Ziel sicher und gesund erreichen können.


Sprechzeiten

Mo:08:00-12:30 und 13:30-17:00 Uhr
Di:08:00-13:30 Uhr
Mi:08:00-12:30 und 14:30-18:30 Uhr
Do:08:00-12:30 und 13:30-17:00 Uhr
Fr:08:00-13:30 Uhr

Termine nach Vereinbarung

Telefon

(08031) 23 14 - 550

Adresse

Rosenheimer Str. 65
83059 Kolbermoor